Überraschung Bergbohnenkraut

Ich hatte mich mit Bohnenkraut bisher in der Küche nicht wirklich auseinandergesetzt, bin jetzt aber flott zum Fan mutiert. Das Bergbohnenkraut ist, anders das einjährige Sommer-Bohnenkraut, ein mehrjähriges Gewächs und hier seht ihr es in meinem Kräutergärtchen vor der Küche.
Es duftet zitronig frisch und hat einen verbene-pfeffrigen Geschmack. Hat sich verdammt gut im Beef Tatar gemacht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s